RoxanaRoelli-20201004-47.jpg

Roxana Rölli, Female Coach

11.png

Das Leben ist zu kurz, um es nicht tanzend mit Freude zu erleben.

Ich bin Roxana, Persönlichkeits- und Life Coach, 37 Jahre und aus Zürich.

Ich bin in der Schweiz geboren und aufgewachsen. Als sehr lebendiges und eher lautes Mädchen bin ich schon früh aus der Reihe getanzt. Mit dem älter werden, habe ich mich irgendwann eingereiht. Zum Glück habe ich die Kurve noch gekratzt und tanze heute freudig durchs Leben.

Dafür musste ich in den letzten Jahren einige Schicksalsschläge erleben: Scheidung, Fehlgeburt, Endometriose, Beinbruch, unerfüllter Kinderwunsch. Darum weiss ich aus eigener Erfahrung, wie tief und dunkel das Loch sein kann, in das man fällt, wenn das Leben nicht so verläuft, wie man es sich gewünscht hat. Das ist der Grund, warum ich mich seit über 5 Jahren intensiv mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftige. Ich ging auf Seminare, machte Fortbildungen, begann zu meditieren und las unzählige Bücher.

Ich stellte mir Fragen wie „Wer bin ich und wer will ich sein?“, „Was mache ich mit meinem Leben, wenn ich keine Kinder bekomme?“, „Will ich die nächsten 30 Jahre so weiterleben wie ich es gerade tue?“.  Und so fand ich langsam und geduldig zu meiner wahren Essenz zurück. In diesem Prozess habe ich beschlossen: Ich muss andere Frauen im gleichen Prozess begleiten und ihnen Tools an die Hand geben, um ihr Leben voller Vertrauen, Mut und Leichtigkeit zu leben – eben tanzend :-)!

Heute bin ich ausgebildete Persönlichkeit- & Life Coach und konzentriere mich in meiner Arbeit auf Female Empowerment und Selbstverwirklichung. Ich begleite Frauen durch 1:1 Coaching und Women Circle’s auf der Suche nach einem erfüllten Leben und helfe ihnen, sich von ihren Ängsten, Blockaden und „Kleinmach-Gedanken“ zu lösen.

Ich möchte dich aus vollstem Herzen ermutigen, dich auf den Weg zu dir selbst zu machen. Ich möchte dir helfen zu erblühen und dich von gesellschaftlichen Erwartungen zu lösen, damit du dein Leben leben kannst, wie du es dir aus tiefstem Herzen wünschst. So das du am Ende zurückblicken und sagen kannst: „Ich bin verdammt stolz auf mich selbst“.

Ich freue mich, wenn ich auch dich auf deinem Weg begleiten kann.

Ganz viel Liebe,

Roxana

RoxanaRoelli-20201004-64.jpg